Herzlich willkommen auf den Seiten des Visitenkartengenerators!

Hier haben Sie die Möglichkeit Ihre persönliche Visitenkarte zu erstellen.

Basierend auf Erfahrungswerten der vergangenen Jahre und aufkommenden Wünschen nach Optimierung haben wir die Gestaltung unserer Visitenkarten überarbeitet. Neu ist die Hälfteteilung der Vorderseite. Sie ist nicht mehr nur unigrün mit Logo, sondern bietet jetzt auch eine Fläche für die Abteilung/Fakultät etc., der Sie angehören. Dadurch haben wir Platz für ein großzügigeres Textfeld mit längeren Inhalten auf der Rückseite geschaffen.

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit Ihre Privatadresse mit aufzunehmen oder eine Postadresse anzugeben. Auch die Verwendung eines Zweitlogos, sofern zulässig und im Visitenkartengenerator hinterlegt, ist weiterhin möglich.

Sie können wie gewohnt Visitenkarten in englischer Sprache generieren.

Durch die Vorgabe der Organisationseinheiten im Dropdown-Menü wird die Vorderseite Ihrer Visitenkarte automatisch generiert. Zusätzlich haben Sie noch die Möglichkeit, die Abteilung/den Bereich Ihrer Organisationseinheit, den Lehrstuhl/das Institut der Fakultät auf der Vorderseite mitanzugeben.

Achten Sie bei allen Angaben auf die korrekte Schreibweise. Für Telefonnummern ist bspw. nur eine einheitliche Schreibweise zulässig. Entsprechende Erklärungen finden Sie in der Eingabemaske.

Das große Textfeld für Adresse, Telefonnummern etc. darf insgesamt maximal acht Zeilen umfassen, inklusive einer möglichen Privatadresse oder Postanschrift. Abgesehen von den Pflichtangaben können Sie selbst entscheiden, welche Informationen Sie auf Ihrer Karte haben möchten. Optimalerweise schöpfen Sie die maximale Zeilenanzahl nicht aus. So bleibt die Visitenkarte übersichtlich.

 

 

Neue Visitenkarte erstellenAnleitung

Beispiel